U14-Regionalliga: Überstarke Hasper dominieren

Baskets – SV Hagen-Haspe 33:87 (7:26/10:22/7:15/9:24) Zum letzten Spiel der Saison empfing unsere U14 den Tabellensechsten aus Haspe. Dabei wurden die Gäste ihrer Favoritenrolle allerdings von Beginn an gerecht, zumal Baskets-Coach Semir Albinovic mit der Offense seines Teams alles andere als zufrieden sein konnte. Insbesondere auf der Aufbauposition hakte es immer wieder, so dass die…

U14-Regionalliga: Baskets dürfen endlich wieder jubeln

Baskets – Lippebaskets Werne 61:52 (16:10, 15:10, 19:21, 11:11) Einen hochverdienten Sieg gegen den Tabellenachten aus Werne feierte unsere U14 – und der Jubel war angesichts dieses zweiten Erfolgs der Saison natürlich groß!

U14-Regionalliga: Baskets zahlen beim Ligaprimus Lehrgeld

TV Ibbenbüren – Baskets 122:21 (27:3, 41:3, 26:8, 28:7) Beim neuen Spitzenreiter der Regionalliga gab es für die Lüdenscheider Gäste erwartungsgemäß nichts zu holen. Insbesondere in der ersten Halbzeit überrannten die Ibbenbürener förmlich die Baskets, die gegen eine kontinuierliche Ganzfeld-Presse kein Mittel fanden.

U14-Regionalliga: Absolute Dortmunder Überlegenheit

Baskets – TVE Dortmund-Barop 38:88 Den erwartet schweren Stand hatte unsere U14 am Sonntag gegen den Tabellendritten aus Dortmund. Die Gäste dominierten die Partie nach Belieben, profitierten dabei vor allem von ihrer körperlichen Überlegenheit am Brett, der die Baskets zu wenig entgegenzusetzen hatten. Durch eine aggressive und gut organisierte Defense gelang es unserer U14 außerdem…

U14-Regionalliga: Zu wenig entgegenzusetzen

SW Baskets Wuppertal – BASKETS 68:35 (11:5, 19:11, 22:5, 16:14) Wir plädieren für die Abschaffung des dritten Viertels! Einmal mehr hat ein Team der Baskets genau diesen Spielabschnitt förmlich „verpennt“ – so auch unsere U14 in Wuppertal.

U14-Regionalliga: Schlimmer Start ins Spiel

Baskets – BG Harkortsee 50:87 (10:26, 15:18, 13:25, 12:18) Ein völlig missratenes Auftaktviertel, das die Baskets gleich 10:26 verloren, gab die Richtung für die Partie vor.  Zwar stabilisierten sich die Gastgeber, die erneut ohne den verletzten Ben Rabe antreten mussten, im weiteren Verlauf ein wenig. Für eine Wende reichte das aber nicht. Gegen die BG…