U14-Regionalliga: Baskets dürfen endlich wieder jubeln

Baskets – Lippebaskets Werne
61:52 (16:10, 15:10, 19:21, 11:11)

Einen hochverdienten Sieg gegen den Tabellenachten aus Werne feierte unsere U14 – und der Jubel war angesichts dieses zweiten Erfolgs der Saison natürlich groß!

Äußerst konzentriert ging das Albinovic/Krasniqi-Team über die gesamten 40 Minuten zu Werke. Zwar witterten die Gäste zum Ende der Partie noch einmal Morgenluft, als zwischenzeitlich nur noch eine Sechs-Punkte-Führung auf der Anzeigetafel stand, doch mit tollem Einsatz und mentaler Stärke behielten die Baskets die Oberhand.

So zeigt die Formkurve – trotz der zuletzt deutlichen Niederlage gegen den Tabellenführer aus Ibbenbüren – deutlich nach oben. Wer weiß, wie viele weitere Spiele siegreich hätten beendet werden können, wenn Leistungsträger Ben Rabe sich nicht vor einigen Wochen an der Hand verletzt hätte… Gegen Werne gehörte er nach seiner Rückkehr ins Team einmal mehr zu den Aktivposten.

Baskets: Poledro (2), Rabe (35), Top, Dziallach, Hafenrichter 10, Kaul, Krasniqi (14), Weiß

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.