U10-Oberliga: Niedrige Körbe, hoher Einsatz

AstroStars Bochum – Baskets 55:62 (11:12, 13:13, 15:19, 16:18)

Ihrem ersten Saisonsieg (87:27 gegen Ronsdorf) ließen die Baskets den zweiten folgen, der in Bochum allerdings hart umkämpft war. Die niedrigen Körbe stellten für die Gäste eine Überraschung dar, führten anfangs zu Problemen bei Korblegern. Insgesamt ließ das Zusammenspiel in der Offensive zu wünschen übrig, sodass es über weite Strecken ein sehr ausgeglichenes Match war. Letztlich gab ein Lauf zu Beginn der zweiten Hälfte den Ausschlag zu Gunsten der Bergstädter, die sich mit einer 10:2-Serie erstmals absetzten. Zwar kamen die Bochumer, die bis dato erst ein Spiel verloren hatten, noch einmal auf, doch am Ende jubelten die Baskets.

Baskets: Poledro, Sager, Cratius, Kasperczyk (13), Pawlitzki (8), J. Becker, Steinweg (24), Vasilev (14), Schoppmann, N. Zacharias (3), Renic

Werbeanzeigen