Tag Archives: WBV

Coaches auf der Schulbank

Koordination, Kondition oder Tipps zum Anleiten von Gruppen – hinter unseren Baskets-Coaches Gezim Krasniqi und Frank Zacharias liegt ein bewegtes Wochenende. Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes.

Jugendförderung greift – Lennart im Regionalkader

Toller Erfolg für unseren U14-Spieler Lennart Krasniqi! Nach mehreren Sichtungsterminen – einer davon fand bekanntlich in Lüdenscheid statt – hat der Sohn unseres Coaches Gezim den Sprung in den Regionalkader Östliches Ruhrgebiet/Westliches Westfalen des Jahrgangs 2005 geschafft. Damit zählt Lennart zu insgesamt 29 nominierten Jungen. Einmal hat der Kader nun bereits gemeinsam trainiert, die zweite […]
Read More »

Vorläufige Ligen: Baskets müssen nicht in die Quali!

Am Montag hat der Westdeutsche Basketball-Verband (WBV) die vorläufige Einteilung der Jugendteams in die Spielklassen der Saison 2017/18 bekanntgegeben. Dabei gibt es gleich doppelten Grund zur Freude.

Streetballer trotzen dem Regen am BGL

Das miese Wetter trieb die Streetballtour am Freitag in die Halle des BGL – dass entsprechend weniger Teams als in den vorherigen Städten teilnehmen war angesichts der trüben Aussichten denn auch wenig überraschend. Spaß hatten trotzdem alle – inklusive zahlreicher Baskets-Spieler, die sich in Teams unterschiedlicher Altersklassen zusammengetan haben, um auf Korbjagd zu gehen. Hier […]
Read More »

U10-WBV-Endrunde: Baskets unterliegen nach tollem Kampf

[Fotogalerie] Bis zum Schluss gekämpft, aber doch verloren: Für unsere U10 endete die Saison am Sonntag in Dorsten. Im Viertelfinale um die Westdeutsche Meisterschaft verloren die Baskets bei der BG Dorsten mit 69:79 (14:17, 18:28, 17:17, 20:17) – die Lüdenscheider konnten aber nach einem tapferen Spiel erhobenen Hauptes das Feld gegen den zuvor in dieser Saison […]
Read More »

U10-Regionalliga: Bärenstarker Sieg gegen den direkten Verfolger

Eine unglaubliche Leistung rief unsere U10 am Sonntagmittag gegen den direkten Verfolger Baskets Schwelm ab: Nach der 37:42-Niederlage im Hinspiel war man auf einen echten Fight gefasst – doch was das Hujic-Team dann ablieferte, war erste Klasse und ließ nie am Sieg zweifeln. Die Gastgeber gewannen am Ende deutlich und hochverdient mit 63:19 (13:1/15:8/16:2/19:8). Dabei […]
Read More »