U10-Oberliga: An der Sensation geschnuppert

Baskets – SG VfK Boele-Kabel 53:62 (13:23, 10:12, 16:8, 14:19) Nach einer überaus deutlichen Hinspielniederlage wollten die Baskets gegen Boele-Kabel zeigen, dass sie sich in den vergangenen Monaten weiterentwickelt haben – und das gelang. Zeitweise schnupperte das Team sogar an der Sensation.

U12-Regionalliga: Auf verlorenem Posten

Baskets Wuppertal – Baskets Lüdenscheid 126:60 (34:18, 27:15, 39:15, 26:12) Nichts zu holen gab es für die Baskets beim ungeschlagenen Tabellenführer aus Wuppertal. „Die waren richtig gut, da standen wir gänzlich auf verlorem Posten“, lobte auch Baskets-Coach Amir Hujic die Gastgeber. Erschwerend sei hinzugekommen, dass mit Julius Zacharias ein Leistungsträger verletzungsbedingt fehlte. Leider ließ die…

U10-Oberliga: Chancenlos, aber verbessert

TSV 1860 Hagen – Baskets 118:40 (34:5, 26:13, 30:14, 28:8) Gegen den Tabellenzweiten, der bislang nur eine Niederlage auf dem Konto hat, wollten die Baskets eine bessere Leistung zeigen als im desolaten Hinspiel, dass mit fast 100 Punkten verloren ging – und das gelang.

Die Baskets wünschen frohe Weihnachten!

Und wieder neigt sich ein Jahr dem Ende entgegen. Aber was wäre die Weihnachtszeit ohne eine Baskets-Weihnachtsfeier? Zwei Tage vor Heiligabend gab es Pizza, Punsch, Glühwein und Sport in unserer Halle am Stadtpark. Toll: Es war so viel los wie nie!

U12-NRW-Liga: Es fehlt die Physis

Baskets U12 – Paderborn Baskets 37:91 (8:26, 9:19, 9:24, 11:22) Nicht den Hauch einer Chance hatte unsere U12 gegen den ungeschlagenen Tabellenzweiten aus Paderborn. Dabei war schon beim Aufwärmen klar, dass die Gastgeber den Gast-Baskets vor allem physisch unterlegen sein würden – und so kam es dann auch. Die Paderborner überzeugten von Beginn an mit…

U10-Regionalliga: Keine Chance gegen den Favoriten

Baskets U10 – VfK Boele-Kabel 28:75 (6:27, 9:17, 0:16, 13:15) Keinen leichten Auftaktgegner hatte unsere U10 zum Start in die Regionalligasaison erwischt: Mit dem VfK Boele-Kabel war immerhin der Meister der Vorsaison zum Stadtpark gekommen. Und entsprechend waren auch die Kräfteverhältnisse verteilt – am Ende gewannen die Gäste verdient mit 75:28. Dabei sah es fünf…