Keine Chance gegen den Spitzenreiter

U18-ESR-Landesliga: Baskets I – TuS Breckerfeld 56:95 (16:24, 11:18, 15:27, 14:29)

Mit ersatzgeschwächtem Team (gleich drei Stammspieler fehlten) und ohne ihren Coach Dimitar Boshevski gab es für die U18 auch im Rückspiel gegen die Hansestädter nicht zu holen: Mit 56:95 mussten sich die Jungs gegen den Spitzenreiter deutlich geschlagen geben.

Konnten die ersten beiden Viertel noch vergleichsweise ausgeglichen gestaltet werden (27:42 zur Halbzeit) – nicht zuletzt dank guter Reboundarbeit von Bruno Mueller-Töwe und Gian Luka Utermann – schwanden bei den Gastgebern zunehmend Kraft und Kondition. Eine schlecht stehende Defense ermöglichte den Breckerfeldern im weiteren Spielverlauf viele einfache Korberfolge, die zum verdienten Sieg führten.

Baskets: Steinberg (7), M. Mauß (6), Utermann (8), Baram (6), Balanchivadze (14), Birinci (7), Mueller-Töwe (8), Tagkalidis