Ausgeglichenes Spiel geht doch verloren

U16-ESR-Kreisliga: U16 II – BBA III 43:53 (9:13, 13:16, 9:10, 12:14)

Das hätte durchaus auch anders ausgehen können: Nach einem durchweg ausgeglichenen Spiel reichte den Gäste der BBA aus Hagen der kontinuierlich aufgebaute kleine Vorsprung, um den Sieg am Ende mit nach Hause zu nehmen.

Im vorletzten Spiel der Einspiel-Hinrunde zeigte das Team, einmal mehr gecoacht von Spielervater „Matze“ Rutsche, eine gute Leistung. Doch leider waren der stark spielende Center Lemuel Uppmann sowie der gut aufgelegte Spielmacher Alexandros Merzanidis schon früh foulbelastet.

„Dennoch haben sich die Jungs gut geschlagen – auch als die Hagener auf Presse umstellten“, bilanzierte ein dennoch zufriedener Aushilfscoach. „Ohne die vergebenen Freiwürfe und unnötigen Ballverluste wäre da auf jeden Fall mehr drin gewesen.“

Baskets: Augustin, Rutsche, Graf, Bott (2), Mofreita, Zarouali (8), A. Merzanidis (12), Samouilidis, Uppmann (15), Suskas, Baukloh (6)