2G für alle ab 16 Jahren Pflicht!

Seit Mittwoch, 24. November, gilt die neue Corona-Schutzverordnung des Landes NRW, die auch auf unseren Trainings- und Spielbetrieb Einfluss hat. Hier die wichtigsten Änderungen für die Baskets:

  • Für Sportler und Zuschauer, Schiedsrichter, Kampfgericht etc. ab 16 Jahren gilt für den Zutritt zur Halle ab sofort die 2G-Regel! Das heißt auch, dass nur noch geimpfte und genesene Personen trainieren/spielen sowie bei Spielen als Zuschauer die Halle betreten dürfen!
    Daher muss die Kontrolle bei Heimspielen ab sofort auch nach 2G-Regeln und zudem mit der CovPass-Check-App und gegen Vorlage eines Lichtbildausweises erfolgen. Wir bitten zudem alle Trainer, in ihren Mannschaften den Impfstatus für Mannschaftsmitglieder ab 16 Jahren zu kontrollieren und zu dokumentieren.
  • Für Personen bis einschließlich 15 Jahren ändert sich nichts. Für sie gilt 3G, wobei sie als SchülerInnen weiterhin ohnehin als getestet gelten.