U18 wartet weiter auf den ersten Sieg

U18-ESR-Landesliga: Baskets – Schwerter TS 67:94 (18:19, 10:23, 17:29, 22:23)

Die U18 von Trainer Dimitar Boshevski wartet weiter auf ihren ersten Sieg: Auch zum Auftakt der Rückrunde mussten sich die Baskets deutlich gegen die Gäste aus Schwerte geschlagen geben.

Zwar gelang den Jungs ein ausgeglichenes erstes Viertel, doch ohne die verletzten Akteure Michel Baram und Till Hafenrichter wurde es für die Lüdenscheider im Verlauf der Partie zunehmend schwer gegen die erfahrenen Gäste. Vor allem gegen den Schwerter Grünebaum fand das Boshevski-Team keine Lösung – ihm gelangen allein neun Drei-Punkte-Würfe.

Auch wenn das letzte Viertel ebenfalls äußerst knapp gestaltet werden konnte, war dies letztlich nur noch Ergebnis-Kosmetik.

Baskets: Müller (2), Le. Krasniqi (22), Balanchivadze (6), Dziallach (2), Tschöke (6), Utermann (18), Jede (9), Tagkalidis (2)