U18 II als einziges Team erfolgreich

U18-ESR-Kreisliga: Baskets II – SV 70 Haspe 75:44 (16:9, 10:12, 22:11, 27:12)

Als einziges Team der Baskets durfte am Wochenende die U18 II jubeln: Das Boshevski-Team holte sich einen ungefährdeten Sieg gegen die Gäste aus Haspe. Nach dem zuletzt abgesagten Auftaktspiel feierte die Mannschaft damit einen gelungenen Start in die Einspielrunde.

„Die Mannschaft hat eine sehr gute Defence gespielt – jeder einzelne Spieler hat seine Aufgabe gut gemacht“, zeigte sich der Trainer überaus zufrieden mit der Leistung seiner Jungs. Zwar gestaltete sich die erste Hälfte noch relativ ausgeglichen, doch nicht zuletzt dank eines treffsicheren Luka Fath konnten sich die Baskets schon nach dem dritten Viertel deutlich absetzen.

Diese Führung ließen sich die Gastgeber auch nicht mehr nehmen und spielten sich zu ihrem ersten Sieg. Ein Lob des Trainers gab es am Ende auch für Wael Bahri, der zwar nur eine Halbzeit zur Verfügung stand, das Spiel jedoch entscheidend mitgestaltete.

Baskets: Tschöke, W. Bahri (10), Utermann (13), Jede (4), P. Becker (7), Birinci (9), Bärwolf (2), Tachtsidis (5), Linderhaus (2), Nikolaou (11), Fath (8)