Unnötige Niederlage in der Hansestadt

U16-ESR-Landesliga: TuS Breckerfeld – Baskets 72:52

„Das war unnötig, am Ende aber verdient“, resümierte ein unzufriedener Amir Hujic, nachdem seine Jungs bei den Nachbarn in Breckerfeld den Kürzeren gezogen hatten.

Das lag nach Ansicht des Trainers vor allem daran, dass die Baskets von Anfang an nicht richtig bei der Sache und immer einen Schritt zu spät am Gegner waren. Konnte man das Spiel in der ersten Hälfte noch ausgeglichen gestalten, sorgte nicht zuletzt eine schwache Rebound-Arbeit dafür, dass sich die Gastgeber zunehmend absetzen und das Spiel am Ende für sich entscheiden konnten.

Ein Sonderlob des Trainers gab es für Apostolos Nikolaou, der am Sonntag mit 18 Punkten bester Werfer der Baskets war.

Baskets: Leinweber (2), Linderhaus (6), Jede (8), P. Becker (8), Bärwolf, Tachtidis (2), Nikolaou (18), Fath (8)