Einspielrunde für Jugendteams

Der Fahrplan steht! Zumindest, wenn die Corona-Lage ihn zulässt: Der Westdeutsche Basketball-Verband hat jetzt die Pläne für eine sogenannte Einspielrunde veröffentlicht, die im September für die Jugendteams starten soll. Die reguläre Saison 21/22 soll erst im Januar 2022 starten.

Bei der Einspielrunde handelt es sich im Prinzip um eine „Saison“ voller Freundschaftsspiele, die in 6er-Gruppen ausgetragen werden. Um den Kindern und Jugendlichen einen möglichst schonenden Einstieg in den Sport zu ermöglichen, planen auch die Baskets, sich an dieser Runde zu beteiligen.

Das Besondere: In der Einspielrunde geht es nicht um großes Punktesammeln und Tabellenstände, sondern vor allem darum, dass die Kids wieder mal zusammen auf dem Feld stehen und sich wieder ans Spiel in der Halle gewöhnen.

Wir halten euch auf dem Laufenden, sobald es mit den Teameinteilungen losgehen kann – und hoffen natürlich, dass wir bis dahin endlich wieder miteinander trainieren können!