U12-Testspiel: Schweres Kaliber am Stadtpark zu Gast

Auch für unsere U12I geht´s allmählich auf die Zielgerade der Saisonvorbereitung: Am Montag war – natürlich unter Corona-Bedingungen und entsprechend Hygiene- und Abstandsregelungen – das Regionalligateam der BG Hagen zu Gast.

Baskets – BG Hagen 68:104

Nach recht offenem Beginn war schnell zu merken, dass die Baskets in Sachen Konzentration noch an sich arbeiten müssen: Zwar wurde schnell nach vorne gespielt, einfache Korbleger fanden aber viel zu oft nicht das Ziel.

Fotos: O. Schoppmann

Sobald der Ball nicht weit nach vorne gespielt wurde, ließ das Team außerdem das eingeübte Set-Play vermissen. „Da haben wir keine Cuts genommen oder – wenn es welche gab – nicht gesehen“, sagte Coach Frank Zacharias nach dem Spiel. Bis zum Saisonstart nach den Herbstferien bleibt aber noch viel Zeit. „Und gegen eine BG in der Form ist es keine Schande zu verlieren!“, so Zacharias.

Baskets: Jarno Sander (4), David Muzik (2), Maximilian Mutke, Alexis Gratsanis (2), Ante Renic, Jonas Becker (8), Laurin Steinweg, Ben Vasilev (28), Devin Kasperczyk (11), Joost Schoppmann (2), Leonard Sager (6), Nike Zacharias (6)