U16-Oberliga: Gute Leistung gegen starke Hasper

Baskets – SV Haspe 70 66:82 (19:20, 11:23, 17:21, 19:18)

Mit dem SV Haspe empfing das Krasniqi-Team am Samstagmittag den Tabellendritten am Stadtpark – und die Voraussetzungen für einen Sieg waren alles andere als gut. Denn während die Baskets auf Ewald Schamber und Till Hafenrichter verzichten musste, brachten die Hasper gleich zwei JBBL-Spieler mit.

Dennoch kamen die Lüdenscheider gut in die Partie, die Defense stand gut und das Pick-and-Roll-Spiel funktionierte. Somit verlief das erste Viertel ausgeglichen.

Doch im Laufe der Begegnung machte sich der kleine Kader der Baskets bemerkbar. Während die Hasper munter durchwechseln konnten, stand den Baskets nur ein Auswechselspieler zur Verfügung.

„Die Kraft und Konzentration ließen immer mehr nach und wir konnten nicht mehr so intensiv verteidigen“, bilanzierte Krasniqi, der seinem Team aber dennoch ein Lob aussprach. „Das war eine gute Leistung gegen einen starken Gegner!“

Baskets: Le. Krasniqi (26), W. Bahri (17), N. Poledro (13), Kaul (6), J. Muzik (2), Dziallach (2)