Herren-Oberliga: Allmählich wieder in der Spur

BC Langendreer – Baskets 71:87 (17:22, 23:14, 14:21, 17:30)

Vielleicht ist´s ja der Auftakt zu einer kleinen Serie 🙂 Unsere Erste behielt im Hexenkessel von Langendreer die Nerven und feierte nach dem Erfolg gegen den TSV Hagen den zweiten Sieg in Folge.

Es war von Beginn an klar, dass es eine schwere Aufgabe werden würde, die die Baskets zu lösen hatten. Schließlich gehen die Bochumer fair, aber durchaus körperlich zur Sache, sodass unser junges Team schon im Hinspiel größte Probleme hatte. Allerdings machten die Jungs ihre Sache gut, vor allem mithilfe der bärenstarken Niko Koudas und Tim Tripel.

Dann jedoch trafen die Gastgeber plötzlich aus der Distanz, während die Baskets zu passiv verteidigten, sich auch zu viele Ballverluste erlaubten – mit einem Vier-Punkte-Rückstand ging´s in die zweite Halbzeit. Das aber brachte den Baskets-Kader nicht aus der Ruhe. Es wurde wieder gut verteidigt, und obwohl Tripel und Koudas beim Scoring herausragten, dominierte auch der Teambasketball. Geduldig wurde der Mitspieler gesucht und insbesondere im Schlussabschnitt (30:17) auch hochprozentig getroffen.

„Kompliment an die Jungs, sie haben endlich auch wieder eine gute Dreierquote an den Tag gelegt“, missfiel Hujic gegenüber den Lüdenscheider Nachrichten lediglich die Ausbeute von der Freiwurflinie (7 von 16).

Baskets: Boshevski (6/2 Dreier), Colo (5/1), Koudas (27/6), Tripel (28/4), Lüsebrink (9), Bekendorf (12), Danatsidis, Le. Krasniqi

 

Tabelle, Oberliga 3

Rang
Name
Spiele
W/L
Pkte
Körbe
Diff.
1 TVO Biggesee 16 16/0 32 1559 : 1023 536
2 TSV Hagen 16 14/2 28 1218 : 1029 189
3 Baskets Lüdenscheid 16 10/6 20 1242 : 1164 78
4 LippeBaskets Werne 2 16 9/7 18 1217 : 1269 -52
5 VfL AstroStars Bochum 2 16 8/8 16 1027 : 1081 -54
6 BG Hagen 2 16 7/9 14 951 : 1061 -110
7 TuS Breckerfeld 16 7/9 14 1033 : 1107 -74
8 BC Langendreer 16 6/10 12 1077 : 1105 -28
9 SV Haspe 70 2 16 6/10 12 1127 : 1124 3
10 Witten Baskets 16 5/11 10 1046 : 1179 -133
11 TG Voerde 16 4/12 8 1078 : 1172 -94
12 SVD 49 Dortmund 2 16 4/12 8 938 : 1199 -261