U16-Oberliga: Viele unnötige Fehler gegen starken Tabellenführer

SG VfK Boele-Kabel – Baskets 104:63 (26:17, 29:15, 25:13, 24:18)

Dass es gegen den Tabellenführer schwer werden würde, war der Mannschaft schon im Vorfeld klar – und auch nach dem Spiel fiel die Bilanz eindeutig aus: Boele war eine Nummer zu groß für das Krasniqi-Team.

Dabei bereitete den Gästen vor allem das schnelle Umschalten der Hagener Probleme: „Da haben wir komplett geschlafen, sodass der Gegner einen Fast-Break nach dem anderen laufen konnte“, machte der Trainer dies an der „schlechten Fitness“ seiner Jungs fest. Zudem haperte es beim Rebounding – zu oft erhielten die Boeler eine zweite Chance, um erfolgreich abzuschließen. Und: Viele unnötige Fehler (Fuß im Aus, Schrittfehler, Fehlpässe) machten es dem Tabellenführer viel zu leicht.

Ein Lob vom Trainer gab es jedoch dafür, dass die meisten Punkte der Baskets durch schöne Spielzüge zustande kamen. Nun heißt es: Weiter trainieren!

Baskets: W. Bahri (13), Hafenrichter (13), Le. Krasniqi (12), N. Poledro (10), Schamber (10), J. Muzik (4), Weiß (2), Kaul (1), Dziallach