Knapp 200 Baskets stimmen sich auf das Weihnachtsfest ein

Glühwein und Pizza, sportliche Wettbewerbe und Gespräche am Rande – dazu die Verlosung einer signierten Biografie von Dirk Nowitzki: Etwa 200 große und kleine Baskets stimmten sich am Freitagabend gemeinsam auf das Weihnachtfest ein.

„Ich weiß, ich habe es auch im letzten Jahr schon gesagt, aber: Wir werden immer mehr – und das freut mich sehr“, hieß Vorsitzender Frank Zacharias die Baskets-Familie in der Sporthalle am Stadtpark willkommen. Er war es auch, der kurze Auszüge aus „The great Nowitzki“ vorlas und damit Geschmack machte auf die anschließende Verlosung des signierten Buches – über das sich am Ende ein Spieler der U12 II freuen konnte.

Neben weihnachtlichen Klängen, Eltern-Kind-Spielen, dem Stand der Baskets-Factory sowie der schon traditionellen Pizza durfte natürlich auch der Besuch des Mannes im roten Mantel nicht fehlen, der – nach einem kurzen Ständchen der Baskets – an jedes Kind eine Überraschung verteilte und alle in die nun dreiwöchige Spielpause verabschiedete.

Fotos: K. Zacharias