U10-Oberliga: Keine Chance gegen Spitzenreiter aus Ronsdorf

Baskets – BTV Ronsdorf Graben 14:97

Völlig unter die Räder gerieten am Samstag in eigener Halle die Jüngsten der Baskets. Zu Gast war der ungeschlagene Spitzenreiter aus Ronsdorf, der von Beginn an seine Stärke unter Beweis stellte.

Derweil startete das Ahmad-Team, das auf Leistungsträger Jonas Becker verzichten musste, schlecht ins Spiel und war den Gästen bis zuletzt nicht gewachsen.

Dennoch gaben die Baskets nicht auf und kämpften bis zur letzten Spielminute.

Baskets: Li. Sager, P. Titokis, J. Sander, Samouilidis, D. Muzik, Mutke, Kotei, J. Pawlitzki, P. Scharfe 

Dieser Beitrag wurde unter News U10I veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.