U12 II-Kreisliga: Keine Chance gegen starke Iserlohner

Iserlohn Kangaroos II – Baskets II 74:32 

Nach dem souveränen und deutlichen Sieg im ersten Saisonspiel wartete nun mit den Iserlohn Kangaroos ein weitaus stärkerer Gegner auf das Team von Dinno Colo.

Zur Überraschung der Gäste wurde auf hohe Körbe gespielt – ein Fakt, mit dem Spieler und Trainer nicht gerechnet hatten, der aber – wenn nicht anders möglich – nach wie vor erlaubt ist.

Dennoch gingen die Spielerinnen und Spieler motiviert zur Sache, kämpften bis zum Schluss und versuchten ein gutes Zusammenspiel. Doch gegen die starken Iserlohner reichte es am Ende nicht, so dass die Kangeroos  verdient jubeln durften.

„Aber wir trainieren weiter – und machen es im Rückspiel besser“, gibt der Trainer ein klares Ziel aus.

Baskets: Kullmann (3), Gergenrejder, L. Artik (6), Cratius (2), Schoinas (9), Meusel (5), U. Demirtas, Reinfeld (7), M. Gocyla

Dieser Beitrag wurde unter News U12II veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.