Herren-Landesliga: Deutliche Niederlage gegen BG Hagen

Baskets II – BG Hagen3 37: 100 (13:25, 8:19, 6:26, 10:30)

Chancenlos war die Reserve gegen die Drittvertretung der BG Hagen – die vorwiegend aus Jugendspielern bestehende Lüdenscheider Mannschaft musste sich deutlich geschlagen geben.

Dabei zeigte sich vor allem die große Erfahrung der Gäste aus Hagen, die das Spiel vom Anfang bis zum Ende kontrollierten. Hinzu kamen Foulprobleme auf Seiten der Baskets. Am Ende war auch der 100. Treffen auf Seiten der Gäste nicht zu vermeiden.

Baskets: Picirilli, Balanchivadze (6), A. Bahri (9), Le. Krasniqi (9), Michailidis (5), Hafenrichter (5), Danatsidis (3)