U16-Kreisliga: Unglückliche Niederlage in Schwelm

RE Baskets Schwelm – Baskets 48:45

In einem durchweg hart umkämpften Spiel gegen die Namensvettern aus Schwelm musste sich die U16 II am Mittwochabend unglücklich in letzter Minute geschlagen geben.

Das Team von Dimitar Boshevski startete gut in die Begegnung, in der vor allem die Center Tschöke und Baran unter den Körben überzeugen und viele Rebounds sichern konnten. Eine gute Defense zeigte sich nach der Pause: Lediglich zwei Punkte ließen die Baskets im dritten Viertel durch die Schwelmer zu.

Umso spannender wurde es in der Schlussphase, die bis zuletzt ausgeglichen verlief. Dann jedoch, in der letzten Minute, verließ die Gäste das Glück: Nach einem vergebenen Korbleger ohne Gegenspieler und anschließenden Missverständnissen zwischen Jede und Mauß in der Defense brachten die Schwelmer den Sieg letztlich nach Hause.

Baskets: Steinberg, Mauß, Bache, Baran, Jede, Schulte, Tschöke

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter News U16II veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.