U14III-Kreisliga: Starker Sieg gegen unterlegene Gevelsberger

Baskets III – SE Gevelsberg 76:14 (22:2, 25:4, 11:4, 18:4)

Nachdem der Saisonauftakt für die U14 III aufgrund einer viel zu knappen Besetzung misslang – fünf Lüdenscheider mussten sich der SG Welper geschlagen geben -, konnte das Team bei seinem ersten Heimspiel sein Potenzial nun endlich erfolgreich nutzen: Gegen die SE Gevelsberg gelang den Baskets ein deutlicher Start-Ziel-Sieg.Dem Team gelang es schon früh,  die spielerisch unterlegenen Gäste unter Druck zu setzen – was viele Ballgewinne und dadurch leichte Punkte ermöglichte. Das Schöne: Jeder Spieler war am Ende erfolgreich. Zugleich wurden nur wenige Punkte der Gäste zugelassen.

Die Trainer Ben Beholz und Samuel Kaluza freuten sich mit ihrer Mannschaft über den ersten Sieg, sehen gleichzeitig aber auch noch Verbesserungsbedarf. Daran möchte sie in den kommenden Trainingseinheiten weiter arbeiten.

Baskets: Zarouali (26), Rutsche (7), Mofreita (3), Bödecker (10), Bott (3), Augustin (2), Zapsas (19), Margkarian (4)