U12-Oberliga: Aufholjagd wird nicht belohnt

SV Haspe 70 – Baskets 70:63 (44:22)

Dass es gegen den ungeschlagenenen Tabellenführer schwer werden würde, war von vornherein klar. Doch am Ende haben sich die Baskets selbst ein Bein gestellt, weil sie schlichtweg zu unkonzentriert zu Werke gingen.

„Am Ende kann man mit dem Ergebnis zufrieden sein“, blickte Coach Frank Zacharias versöhnlich auf das Spiel in der Hasper Rundsporthalle zurück. Schließlich lag sein Team zur Halbzeit mit 22 (!) Punkten hinten. Dafür gab es gleich zwei Gründe: Zum einen setzten die Gäste nicht das um, was man sich vorgenommen hatte: von vornherein mit guter Defense „am Mann“ zu bleiben. Zum anderen zog sich ein anderes Problem wie ein roter Faden durchs Spiel: die mangelhafte Trefferquote. Unzählige einfache Korbleger wurden daneben gelegt, manchmal zum Ärger des Coaches auch allzu lässig „weggeworfen“.

Und so schien das Spiel im vorletzten Achtel bei einem 15-Punkte-Rückstand schon fast entschieden. Allerdings gelang es den Baskets, sukzessive immer weiter ranzukommen, weil nun auch die Gastgeber einfache Layups liegen ließen und sich unsere U12 auch im Abschluss sicherer zeigte. Das reichte am Ende aber nicht, um den (verdienten) Sieg der Hausherren zu verhindern. Angesichts gleich drei fehlender Stammkräfte hofft man nun auf eine Revanche im Rückspiel.

Ein gutes Spiel machte erneut U12-Captain Sotirios Zapsas, der unterm Brett dominierte. Ein Sonderlob des Coaches verdiente sich außerdem U10-Spieler Jonas Becker, der sowohl defensiv als auch offensiv einen tollen Job machte. „Jonas hat in den vergangenen Wochen konzentriert trainiert und seine Chance genutzt“, so Zacharias, der nun vermehrt im läuferischen Bereich mit seinem Team arbeiten will, um beim nächsten schweren Gegner Ronsdorf nicht so viele Fast-Breaks zu kassieren.

Baskets: L. Scharfe (2), Li. Krasniqi (11), Diamantidis, Gratsanis, J. Becker (8), Vasilev (14), Zapsas (21), Schoppmann (3), Sager (2), N. Zacharias (2)

Fotos: Schoppmann

Dieser Beitrag wurde unter News U12I veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.