U16: Erster Sieg dank starker Team-Leistung

SVD Dortmund – Baskets 53:64 (10:16, 16:19, 11:11, 16:18)

Es war der lang ersehnte und am Ende hochverdiente Sieg: Dank einer starken Team-Leistung setzte sich unsere U16 beim SVD Dortmund mit 64:53 durch. Von Anfang an hatte die Mannschaft von Gezim Krasniqi das Spiel in der Hand, setzte die Systeme gut um und führte konsequent bis zum Ende.

Doch mit zunehmender Spieldauer wurden die Spieler fahrlässiger und legten einfache Korbleger daneben. Hinzukam: Das Team hatte während der ganzen Begegnung mit der Foulbelastung zu kämpfen, einzelne Spieler der Starting-Five mussten immer wieder ausgewechselt werden. Am Ende war das Spiel für Dominik Kaul, Till Hafenrichter und Wael Bahri wegen fünf Fouls vorzeitig beendet.

Mit einer aggressiven Presse versuchten die Dortmunder, die Partie noch einmal spannend zu machen, doch auch die eingewechselten Lüdenscheider machten ihre Sache gut und brachten den Sieg nach Hause. Ebenfalls positiv: Alle Spieler konnten punkten.

Baskets: Le. Krasniqi (16), Hafenrichter (12), W. Bahri (10), Muzik (9), Kaul (7), Schamber (4), N. Poledro (2), Dziallach (2), Top (2)