U14: Deutliche Niederlage in Bochum

VfL AstroStars – Baskets 95:47 (23:10, 22:7, 22:11; 28:19)

Mit einer deutlichen Niederlage starteten die Jungs von Trainer Amir Hujic in die neue Saison. Während die Lüdenscheider auf Kevin Jede (verletzt), Cemal Birinci (erkrankt) und im Laufe des Spiels noch auf Constantin Hanfland (verletzt) verzichten mussten, schöpften die Tabellen-Neulinge aus Bochum aus den Vollen.

Eine aggressive, körperliche Defense, die viele Ballverluste auf Lüdenscheider Seite zur Folge hatte, sowie ein cleveres Zusammenspiel in der Offensive sorgten für eine schnelle Führung der Gastgeber. Dem hatten die Baskets auch im weiteren Spielverlauf nur wenig entgegenzusetzen, zu selten fand die Mannschaft zu ihrem eigenen Spiel, war in der Defense immer einen Schritt zu spät.

Die Folge war eine deutliche Niederlage, die nach Ansicht des Trainers in dieser Höhe durchaus in Ordnung geht. In der kommenden Woche möchte die Mannschaft an ihren Schwächen arbeiten und ihre Sache beim nächsten Mal besser machen. Denn bereits am Samstag empfängt das Team um 17 Uhr die TG Voerde.

Baskets: Mauß (16), Becker (4), Bärwolf (3), Leinweber (4), Nikolaou, Mousionis (6), Hanfland (3), J. Zacharias (11)

Dieser Beitrag wurde unter News U14I veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.