Baskets-Familie wird immer größer

Zugegeben: Bei bestem Spätsommer-Wetter und dem parallel stattfindendem Bautz-Festival im Nattenberg-Stadion dürfte so mancher ins Grübeln gekommen sein. Doch zur Freude des Vorstands und aller Helfer waren auch in diesem Jahr knapp 200 große und kleine Basketball-Freunde der Einladung des Vereins zur Saisoneröffnung an den Stadtpark gefolgt.

Und es war ganz offensichtlich: Die Baskets-Familie wird immer größer. „Das zeigt, dass auch der Basketball in Lüdenscheid immer mehr an Bedeutung gewinnt“, freute sich nicht zuletzt Vorsitzender Frank Zacharias.

Einmal mehr ging es an diesem Nachmittag darum, die einzelnen Teams sowie die Vorstandsmitglieder vorzustellen und in ungezwungener Atmosphäre miteinander ins Gespräch zu kommen. Von den Jüngsten aus der U8 über die acht Jugendteams in den Oberligen bis hin zur Hobbytruppe sowie den drei Seniorenteams: Sie alle durften sich mit ihren Trainern präsentieren, vorstellen und für sich werben. Denn trotz des großen Zuspruchs: Auch weitere Basketball-Begeisterte sind bei den Baskets jederzeit willkommen.

Während sich die Jüngsten nach dem offiziellen Teil in der Halle austoben sowie beim „Bumpen“ messen konnten, sorgte die Helfer am Grill sowie an der Getränketheke für das leibliche Wohl der Gäste. Darüber hinaus war auch einmal mehr die Basketfactory der Einladung nach Lüdenscheid gefolgt und hatte jede Menge Zubehör mitgebracht. Dazu zählte unter anderem die neue Vereinsware, die speziell für die Baskets entworfen wurde und in neuen Saison – Start ist in zwei Wochen – verstärkt zum Einsatz kommen soll.

Vielen Dank für den tollen Nachmittag! Und bitte Gesamt-Elternabend für ALLE Jugendteams vormerken:

Montag, 9. September, 19.30 Uhr in der Sporthalle am Stadtpark.

(kes)