Dein Bekenntnis zu den Baskets – jetzt Mikro-Sponsor werden!

Der Basketball in Lüdenscheid boomt! Daraus ergeben sich Chancen, aber auch Herausforderungen für die Baskets. Trainingsmaterial, Coaches, Teamzubehör: Der Bedarf ist riesig, die finanzielle Hilfe von Sponsoren und Förderern unersetzlich. Dabei kann jeder auch mit einem vergleichsweise geringen Betrag mithelfen!

Mit ihrem neuen Programm für Freunde und Förderer wollen die Baskets ganz bewusst die Sponsoring-„Hemmschwelle“ heruntersetzen.  „Natürlich freuen wir uns über unsere langjährigen, treuen Sponsoren, die uns mit großzügigen Zuwendungen regelmäßig unterstützen. Aber auch geringe Beträge helfen uns, nicht nur den Spielbetrieb mit allen Nebenkosten aufrechtzuerhalten, sondern außerdem die mittlerweile 13 Teams entsprechend auszustatten“, sagt Vorsitzender Frank Zacharias. „Wenn es uns gelingt, auch möglichst viele ,Kleinspender´ von unserem Konzept zu überzeugen, können wir auf eine starke Gemeinschaft von Mikro-Sponsoren bauen, die in der Summe irgendwann einmal sogar unser größter Sponsor sein können!“

Wie kann ich Freund und Förderer der Baskets werden?

Es gibt künftig zwei Möglichkeiten, sich für den Basketball in Lüdenscheid einzusetzen:

Mikro-Sponsoring

Ganz neu ist ab sofort das sogenannte Mikro-Sponsoring-Modell, in dem jeder Freund und Förderer selbst seinen monatlichen oder jährlichen Beitrag festlegen kann. „Das können pro Monat 5, 10 oder 20 Euro sein – es gibt keine Vorgaben. Jeder bestimmt selbst, was er leisten kann und möchte. Auch den Zeitraum bestimmt der Mikro-Sponsor selbst“, wirbt Zacharias für das Konzept, das mittelfristig auch von verschiedenen Aktionen für die Förderer flankiert werden soll – sei es mit einem jährlichen Gewinnspiel oder Rabatten bei Baskets-Partnern. „Wir wollen die Mikro-Sponsoren darüber hinaus natürlich regelmäßig auf dem Laufenden darüber halten, welche konkreten Investitionen von ihrem Geld getätigt wurden“, sagt Frank Zacharias. Das Formular für die Teilnahme am Mikro-Sponsoring gibt´s hier.

Passive Mitgliedschaft

Wer die Baskets nicht nur fördern, sondern sich außerdem fit halten möchte, für den ist eine Passiv-Mitgliedschaft genau das Richtige. Sie kostet generell nur 8,33 Euro/Monat (100 Euro/Jahr, jährliche Abbuchung). Der Vorteil: Als Passiv-Mitglied ist auch die Teilnahme an den Trainingseinheiten (ohne Teilnahme am Ligaspielbetrieb) möglich! Den Aufnahmeantrag für die Passiv-Mitgliedschaft gibt´s hier.