U8-Turnier in Iserlohn: Jeder ist ein Sieger!

„Jeder ist ein Sieger“ hieß es jetzt für die jüngsten Spieler der Baskets: Die Iserlohn Kangaroos hatten unter eben diesem Motto zu einem U8-Turnier eingeladen – und vier Teams aus drei Vereinen (neben zwei Mannschaften derGastgeber) waren der Einladung gefolgt.

Gespielt wurde im Modus „Jeder gegen jeden“, was für die sieben Nachwuchskorbjäger und ihr Betreuerteam fünf anstrengende Spiele bedeutete. Und: Während die Lüdenscheider am Stadtpark auf niedrigere Körbe trainieren, hingen diese beim Turnier auf Normalhöhe. Die Baskets unter Thomas Grüger und Kostas Titokis starteten zunächst mit zwei Niederlagen ins Turnier – und zwar gegen die Erstvertretung des Gastgebers Iserlohn Kangaroos (9:11) sowie die SG VfK Boele-Kabel (8:17). Doch die Lüdenscheider fanden immer besser ins Turnier und feierten gegen die Kangaroos II (10:7) und die BG Hagen (8:5) tapfer umkämpfte Siege.

Zwar ging das letzte Spiel gegen die Zweitvertretung aus Boele knapp verloren (8:11), doch konnte sich das Team, gemeinsam mit seinen Trainern und vielen mitgereisten Eltern, am Ende nicht nur über faire Spiele und erste Erfolgserlebnisse freuen, sondern auch über einen tollen vierten Platz. Getreu dem Turniermotto durfte zudem jeder Spieler eine eigene Sieger-Medaille mit nach Hause nehmen.

Dieser Beitrag wurde unter News U8 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.