Herren-Landesliga: Der Abstieg rückt näher

Baskets II – TV Jahn Siegen 58:63 (12:11, 21:17, 8:14, 17:21)

Der direkte Wiederabstieg rückt für unsere zweite Mannschaft immer näher: Gegen den TV Jahn Siegen war unser Team – diesmal gecoacht von Amir Hujic – zwar dicht dran, letztlich aber zog das Schlusslicht im Spiel gegen den direkten Konkurrenten um den Nichtabstieg erneut den Kürzeren.

Die nur zu siebt angetretenen Hausherren kamen gut in die Partie. Zur Pause stand eine 33:28-Führung zu Buche, was die Hoffnung auf ein Erfolgserlebnis nährte. Herausragend agierte Calvin Arvanitakis, der am Ende auf stolze 31 Punkte, darunter sieben Dreier, kam. Das Niveau konnten die Baskets nach dem Seitenwechsel allerdings nicht halten, insbesondere im dritten Viertel mit nur acht Punkten lief es in der Offense überhaupt nicht. So stand am Ende eine weitere, diesmal sehr bittere Niederlage. – jh

Baskets II: Bahri (7), Alsouda (6), Arvanitakis (31), Kaluza (5), Danatsidis (2), Spindler (3), Moutafis (4)