U10-Oberliga: Verdienter, aber hart umkämpfter Sieg

BTV Ronsdorf Graben – Baskets 45:77 (7:12, 10:18, 15:24, 13:18)

Gegen den Tabellennachbarn war ein Sieg für die Baskets Pflicht – und nach anfänglicher Schwächephase gelang der am Ende auch recht deutlich. Auch wenn die Viertelergebnisse anderes erzählen.

In Halbzeit eins war die Defense ein großer Schwachpunkt. Leider sanken einige Baskets trotz lautstarker, anders lautender Anweisungen des Coachs viel zu tief in Richtung Korb ab – was im U10-Bereich nicht erlaubt ist. Die Folgen waren überflüssige, aber verdiente Strafpunkte für den Gegner und eine immer größere Unsicherheit in der Defense.

Die Halbzeitansprache von Coach Frank Zacharias fruchtete allerdings. Zwar gelangen beiden Teams mehr Punkte, aber durch eine bessere Zuordnung und konsequentere Abschlüsse – insbesondere durch Ben Vasilev und Julian Pawlitzki – fuhren die Lüdenscheider einen verdienten Sieg ein.

Baskets: Mutke, Kasperczyk (11), Pawlitzki (21), J. Becker (1), Renic, Vasilev (30), Gratsanis (2), N. Zacharias (7)

Dieser Beitrag wurde unter News U10I veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.