U14-Oberliga: Einbruch im Schlussviertel

Baskets – ETB SW Essen  54:82 (13:22; 16:19; 15:17; 10:24)

Da wäre mehr drin gewesen! Gegen den Tabellendritten aus Essen hatte man im Hinspiel noch recht deutlich verloren, war aber bis zum Ende des dritten Viertels noch in Schlagdistanz. Leider konnte das Team nur phasenweise seine volle Leistung abrufen. In den ersten Minute spielten die Baskets wieder nicht aggressiv genug und gaben leichte Punkte ab. Das dritte Viertel allerdings verlief ausgeglichen. In den ersten Minuten des letzten Viertels verfiel das Team in sein altes Muster zurück, sodass der Sieg an die Essener abgegeben wurde. – jh

Baskets: Steinberg (5), Krasniqi (15), Jede (7), Becker (6), Schulte, Birinci , Mousionis, Hanfland (4), Zacharias (11)

Werbeanzeigen