U18-Kreisliga: Großer Kampf, knappe Niederlage

Baskets Lüdenscheid – BC Langendreer 67:70 (16:16, 16:17, 17:20, 18:17)
Gegen den Tabellenzweiten hielt die von Anouar Bahri betreute U18 sehr gut mit, verpasste nur knapp ein mögliches Erfolgserlebnis. Angeführt von Topscorer Samuel Kaluza (31 Punkte) und unterstützt von U16-Akteur Wael Bahri (20) lieferten die Bergstädter dem BC einen Kampf auf Augenhöhe, auch wenn aufgrund zahlreicher verletzungsbedingter Ausfälle nur sieben Spieler zur Verfügung standen. Am Ende aber behielt der Gast knapp die Oberhand.
Baskets: Kaluza (31), W. Bahri (20), Danatsidis (4), Löwen (2), Kaul (7), Potanin (2), Beyer (1)
Werbeanzeigen