U16-Oberliga: Guter Kampf wird nicht belohnt

SG VfK Boele Kabel – Baskets Lüdenscheid 96:88
Trotz der Niederlage zeigte sich Trainer Dimitar Bosevski sehr zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft, da auch sie nur zu siebt antreten konnte, darunter mit Zacharias und Krasniqi noch zwei U14-Spieler. Bis ins Schlussviertel war für die Baskets der zweite Saisonsieg möglich, dann aber ließen Kondition und damit auch Konzentration nach, sodass die Boeler zu vielen leichten Punkten und auch zum Sieg kamen.
Baskets: Krasniqi (15), J. Zacharias (11), Poledro (10), Muzik (20), Schamber (13), W. Bahri (11), Kaul (8)
Dieser Beitrag wurde unter News U16I veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.