U18-Kreisliga: Verdienter Sieg nach spannender Schlussphase

Baskets– BG Harkortsee 64:61 (11:11, 21:11, 11:22, 21:17)

Das Spiel war von Beginn an ausgeglichen. Nie konnte sich eine Mannschaft richtig  absetzten.  Auch die Defensive war nie konstant gut. Genauso die Offensive. Dort wurden von beiden Seiten viele Korbleger verschenkt.

Glück hatten die Baskets, dass Samuel Kaluza einen hervorragenden Tag erwischt hat und mit seinen 52 Punkten kaum zu stoppen war, das Spiel dominierte. Der Fusionsklub aus Hagen und Wetter wurde von den Lüdenscheidern so im Zaun gehalten, dass kein Spieler das Spiel antreiben konnte. Als sich nach dem zweiten Viertel die Baskets mit 10 Punkten absetzen konnten, holten die Gäste nach einer Halbzeitansage im dritten Viertel peu a peu auf und bauten Spannung bis zum Ende auf, wo die Lüdenscheider aber trotz einer aggressiven Defense der Gäste einen Sieg einfuhren.

Baskets: Kaluza (52), Potanin (1), Löwen (2), Bayer, Danatidis (6), Top (2), Skrisankar (1)

Werbeanzeigen