Herren-Oberliga: Nicola lässt den Stadtpark beben

Baskets – TuS Breckerfeld 86:52 (30:11, 15:19, 29:14, 12:8)

Einen Wahnsinns-Abend erlebten die Besucher am Stadtpark, als der Tabellenvorletzte aus Breckerfeld zu Gast war. Unser Team präsentierte sich hochkonzentriert und aggressiv – sodass sogar drei „Neue“ eingreifen konnten.

So sorgte allen voran Nicola Poledro aus der U16 für großen Jubel, als er im Schlussviertel erst einen Dreier versenkte und dann noch souverän abstaubte, nachdem Dimitar Boshevski im 1:1 (eigentlich mit Foul….) gescheitert war. Daneben ebenfalls erstmals für die Erste am Start: Wael Bahri (U16) und Antonio Kolev, ein mazedonischer Neuzugang, der standardmäßig jedoch bei der Zweiten auflaufen wird.

Das Spiel ist schnell erzählt: Bärenstark fuhr unser Team einen Start-Ziel-Sieg ein, der nie ernsthaft gefährdet war. Nur im zweiten Viertel kamen die Breckerfeld kurz mal heran, als Coach Amir Hujic aufgrund der hohen Führung munter durchwechselte und damit ein wenig Konstanz im Baskets-Spiel verloren ging.

Doch das Team holte sich die Ruhe in der zweiten Hälfte mit vielen guten Aktionen zurück und fuhr Sieg Nummer fünf (!) in Folge ein, der gleichbedeutend mit Platz 3 in der Oberliga-Tabelle ist!

Den kompletten Spielbericht der LN gibt´s hier.

Box Score

*fg beinhaltet 3er und 2er