U16-Oberliga: Keine Defense, keine Chance

TSC Eintracht Dortmund – Baskets Lüdenscheid 104:63 (23:16, 39:14, 24:12, 18:21)

Drittes Spiel, dritte Niederlage – auch bei der Eintracht in Dortmund, die ebenfalls noch nicht gewonnen hatte, gingen die Baskets leer aus.

Den Grund dafür hatte Coach Darko Dimkovski schnell gefunden: „Wir haben deshalb so hoch verloren, weil wir als Team schlecht verteidigt haben.“ So half es auch nichts, dass in der Offense Boris Balanchivadze mit 31 Punkten herausragte.

Baskets: W. Bahri (8), Dziallach (4), Hafenrichter (1), Weiß (1), Balanchivadze (31), Muzik (3), Poledro (3), Kaul (12)

Advertisements