Baskets am Wochenende in den Qualis

Während für die meisten Mannschaften die Ligenzugehörigkeit schon feststeht, müssen zwei Teams am Samstag, 16. Juni, noch um einen Startplatz in der möglichst höheren Liga kämpfen. Unterwegs sind unsere U14I und U16I.

Für unsere U16I mit Coach Darko Dimkovski geht´s nach Bochum-Langendreer. Dort treffen die Baskets um 14 Uhr zunächst auf den Club Basket Duisburg, der zuvor bereits um 11 Uhr gegen den Gastgeber BC Langendreer antreten muss. Das bedeutet für unser Team auch, dass es zwei Spiele hintereinander absolvieren muss. Um 17 Uhr müssen die Dimkovski-Schützlinge abschließend gegen den BC Langendreer spielen. Der Tabellenerste nach diesem Quali-Turnier erhält für die kommende Saison einen Startplatz in der Oberliga.

Das gleiche Prozedere 110 Kilometer weiter südlich in Bonn: Dort hat es unsere U14I mit ganz schweren Brocken zu tun. Zunächst steht um 14 Uhr das Spiel gegen die Dragons Rhöndorf an, ehe um 17 Uhr das Nachwuchsteam des Bundesligisten Telekom Baskets Bonn Gegner der Lüdenscheider ist. Ziel aller drei Mannschaften: die Regionalliga.

Spielort ist das Nachwuchszentrum der Telekom Baskets in direkter Nachbarschaft des Telekom-Domes – wenn das keine Zusatzmotivation für unsere Jungs ist!

Advertisements