Hallo, Landesliga: Die Baskets II dürfen doch noch jubeln!

Der Ernüchterung und Enttäuschung aufgrund des verpassten Aufstiegs folgt nun – acht Wochen nach dem letzten Spiel – doch noch der Jubel! Denn die Reserve der Baskets Lüdenscheid darf in der kommenden Saison nun doch in der Landesliga auf Korbjagd gehen. Wie das kommt, erklären wir euch hier.

Bereits bei der Einteilung der vorläufigen Ligen – wir berichteten – war aufgefallen, dass der TuS Meinerzhagen weiterhin als Landesligist geführt war, obwohl er als Tabellenelfter (vor dem zurückgezogenen Team BG Hagen III) eigentlich als sportlicher Absteiger hätte feststehen müssen. Und weil dieser Abstieg in die Bezirksliga 12 – also in „unsere“ – erfolgt wäre, hätte Meinerzhagen dort auch gelistet sein müssen. Dem war aber nicht so.

Denn: Es gibt für die Tabellenzweiten der Bezirksliga kein automatisches Aufstiegsrecht. Und da der Bezirksligameister TuS Fellinghausen erwartungsgemäß nicht auf einen Aufstieg verzichtete, ging der Westdeutsche Basketball-Verband (WBV) offenbar davon aus, Meinerzhagen automatisch in der Landesliga zu belassen. Nur: Der TuS wollte dort gar nicht bleiben, wie sich bei einem Gespräch am Rande des Basketball-Kreistags in Balve herausstellte.

Kurzum nahmen beide Vereine nochmals Kontakt mit dem WBV auf, um auf zwei Dinge hinzuweisen:

  1. Der TuS Meinerzhagen verzichtet auf seinen Landesliga-Startplatz und will in der Bezirksliga antreten.
  2. Die Baskets Lüdenscheid II würden als Tabellenzweiter den freien Landesliga-Startplatz einnehmen.

Und so soll es nun auch kommen – vorbehaltlich natürlich der offiziellen Ligeneinteilung, die nach dem Meldeschluss am 31. Mai in den nächsten Tagen erwartet wird. In der vorläufigen Einteilung vom 28. Mai waren die Baskets II bereits als Landesligist geführt!

So rückt das Team des bisherigen Trainers Trainer Cesar Pawlitzki nach und wird sich im Herbst mit folgenden Teams messen:

  • TG Voerde
  • RE Baskets Schwelm II
  • Witten Baskets
  • TSV Hagen II
  • SV Hagen-Haspe III
  • SKZ Nikola Tesla
  • SG VfK Boele-Kabel II
  • BG Harkortsee
  • TuS Fellinghausen
  • TV Jahn Siegen
  • TV Freudenberg

Gecoacht werden die Baskets II ab sofort von Frank Zacharias. Cesar, dem wir auf diesem Weg nochmal herzlich für seine Arbeit in den zurückliegenden Jahren danken, tritt aus familiären Gründen etwas kürzer. Die Zweite hofft allerdings, dass er nach seiner Meniskus-OP vielleicht doch noch mal die Basketballschuhe anzieht…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.