U12-Regionalliga: Kein Biss, keine Chance

Baskets – UBC Münster 49:77 (13:14, 12:19, 12:17, 12:27)

Das war nichts – und allmählich sollte der U12 der Turnaround gelingen, um nicht noch weiter in der Tabelle abzurutschen. Gegen den UBC Münster, gegen den die Baskets das Hinspiel mit nur fünf Spielern knapp gewonnen hatten, war diesmal nichts zu holen. Allerdings lag das nicht an einer individuellen Überlegenheit, sondern viel mehr an dem unbedingten Willen, den die Gäste an den Tag legten.

Bei den Baskets indes war die dünne Personaldecke in der Trainingswoche durchaus spürbar.  Nur die erste Halbzeit konnten die Jungs von Trainer Amir Hujic mit den Gästen aus Münster mithalten. Aber auch in der ersten Halbzeit hatten sie bereits Probleme in der Offensive.  Nur Julius Zacharias konnte konstant punkten.

Trotz dieser Niederlage behalten die Baskets jedoch ihr Ziel in den Augen, die letzten beiden Spiele zu gewinnen und zumindest den siebten Platz zu halten. -jh

Baskets: Kevin Jede (5), Paul Frenzel, Maximilian Mauß, Paul Becker (8), Luis Linderhaus (1), Panagiotis Mousionis (8), Apostolos Nikolaou, Constantin Hanfland (2), Julius Zacharias (25)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.