Herren-Oberliga: Starke zweite Hälfte gegen Breckerfeld

Baskets – TuS Breckerfeld 89:68 (19:13, 16:23, 22:13, 32:19)

Gegen die akut abstiegsbedrohten Gäste aus der Hansestadt tat sich unser Team zunächst schwer – um in der zweiten Hälfte aber ordentlich zuzulegen! Am Ende stand ein verdienter 89:68-Sieg, der von zahlreichen Besuchern gefeiert wurde.

Die erste Hälfte war ein ständiges Auf und Ab für unser Team, das in den ersten Minuten aufgrund einer niedrigen Trefferquote äußerst schlecht ins Spiel kam. Der anfänglichen Flaute folgten aber zum Glück einige konzentrierte Aktionen in der Offense, sodass das erste Viertel zugunsten der Baskets endete.

Von der zwischenzeitlichen Souveränität war im zweiten Durchgang aber leider nichts mehr zu spüren. Die Gäste kamen zu vielen leichten Abschlüssen und vorne herrschte wieder Kopflosigkeit. Nur gut, dass Coach Amir Hujic in der Halbzeitpause offenbar die passenden Worte fand: In der gesamten zweiten Hälfte ließen die Baskets nichts mehr anbrennen.  Vor allem Darko Dimkovski und Tim Tripel zogen das Team mit, das darüber hinaus aber als Einheit fungierte und jeden Spieler mit einem Eintrag ins Scoreboard nach Hause gehen ließ.

Durch den Sieg festigten die Baskets den fünften Tabellenplatz, während es für die Breckerfelder in den letzten zwei Spielen weiterhin um den Klassenerhalt geht. Am anderen Ende der Tabelle gibt es dafür schon Klarheit: Bereits am Freitagabend stand fest, dass den TuS HammStars der erste Platz und damit der Aufstieg in die 2. Regionalliga nicht mehr zu nehmen ist, nachdem die Iserlohn Kangaroos II ihr Spiel gegen die SG VfK Boele-Kabel verloren hatten.

Der Glückwunsch aus Lüdenscheid geht nach Hamm, wo ein starkes Team verdient Meister geworden ist!

Baskets: Mohamed Ahmad (3), Darko Dimkovski (21), Niko Koudas (14), Max Lüke (10), Anouar Bahri (6), Tim Tripel (19), Pat Frackiewicz (5), Mamadou Kouyate (1), Samuel Kaluza (3), Christoph Lüsebrink (7)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.