U12-Kreisliga: Zwei Viertel bringen die Entscheidung

SV Hagen-Haspe II – Baskets 69:53 (16:16, 19:11, 12:12, 22:14)

Durchaus zufrieden zeigte sich Coach Harold Obeng-Yeboah nach der Partie mit der Leistung seiner Mannschaft, die auf zwei Spieler krankheitsbedingt verzichten musste. Allerdings sorgten Einbrüche im zweiten und vierten Viertel für die Entscheidung zugunsten der Gastgeber, denen man es leider allzu oft leicht gemacht hat: Die Defense war in diesen Vierteln der Schwachpunkt der Baskets, die außerdem zum Spielende hin müde wirkten.

Baskets: Linus Rutsche (5), Maximilian Kuder (9), Niklas Mauß (19), Philipp Baukloh (7), Aysu Arcu (9), Ben Vasilev (2), Athanasios Titokis (2)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.