Herren-Bezirksliga: Souveräner Erfolg im Kreisderby

Baskets II – TV Jahn Plettenberg  102:60 (22:15, 24:11, 25:22, 31:12)

Unsere Zweite hat weiter einen Lauf! Auch im Kreisderby gegen den TV Jahn Plettenberg  gab sich unser Team auch ohne den verhinderten Spielertrainer Cesar Pawlitzki keine Blöße.

Von Anfang an machten die Hausherren in der Offense viel Druck, zudem biss sich der TV an der Lüdenscheider Zonenverteidigung die Zähne aus. Interimscoach Thomas Grüger wechselte oft durch, sodass alle Akteure viel Spielzeit bekamen und diese auch dazu nutzten, um zu punkten. Einen besonders guten Tag erwischte Calvin Arvanitakis, der mit 31 Punkten, darunter sieben Dreier, herausragte. – jh

Baskets II: Gkentios (2), Kaluza (11), Amende (13), Bahri (14), Iboo (2), Grüger (2), Arvanitakis (31), Obeng-Yeboah (12), Spindler (3), Alsouda (12)

Fotos: S. Mauß

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.