Herren-Oberliga: Nicht schön, aber erfolgreich

Baskets – AstroStars Bochum III 77:71 (24:20, 15:14, 19:17, 19:20)

Einen hart umkämpften Sieg feierte unsere erste Mannschaft am Samstag gegen die Drittvertretung der AstroStars. Nach der deutlichen 56:81-Pleite im Hinspiel war das Hujic-Team auf Wiedergutmachung aus, die allerdings fast nicht gelungen wäre.

Leider musste unser Team auf gleich drei Spieler verzichten: Anouar (privat verhindert), Mamadou und Max (beide krank) mussten absagen und fehlten der Mannschaft sichtlich. Zwar hatte dafür Lorenz Winter erneut seinen Einsatz zugesagt, aber auch er hatte viel Pech: Schon in der dritten Minute knickte er bei einer Reboundsituation um und musste ausgewechselt werden. Erste Diagnose: Bänderriss mit Verdacht auf Knöchelbruch. Auf diesem Wege: Gute Besserung, Lorenz!

Es blieben also nur noch sieben Spieler übrig, die insbesondere mit Bochums Center Maximilian Fischer alle Hände voll zu tun hatten. Nach einem starken Alley-Oop zu Beginn brachte Fischer sein Team immer wieder heran. Was aber auch an vielen Unkonzentriertheiten der Baskets lag, die sowohl defensiv als auch offensiv häufig patzten. Nur gut, dass auch die Bochumer keinen Sahnetag erwischten. So entwickelte sich ein Spiel, das sicherlich nicht das Prädikat „besonders wertvoll“ verdient hatte – aber darum ging´s am Ende ja auch nicht.

Nicht zuletzt dank eines gut aufgelegten Darko Dimkovski und eines erneut treffsicheren Pat Frackiewicz blieb unser Team aber in Front – auch, wenn es 22 Sekunden vor Schluss noch mal extrem spannend wurde, als die Bochumer auf 71:72 verkürzen konnten. Darko und Christoph waren aber zur Stelle und schaukelten das Spiel nach Hause.

Baskets: Dimkovski (32/6), Koudas (16/3), Winter, Ahmad, Kaluza, Tripel (7), Frackiewicz (18/2), Lüsebrink (4)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.