U14-Kreisliga: Ein Basket schlägt die Baskets

Baskets II – TV Jahn Plettenberg 54:77 (10:21, 10:19, 20:20, 14:17)

Gegen den immer noch ungeschlagenen Tabellenführer zog sich unsere U14II beachtlich aus der Affäre. Allerdings sorgte bereits ein früher Rückstand für klare Verhältnisse, die sich mit den guten Leistungen in der zweiten Hälfte nicht zurechtbiegen ließen.

Dabei war es ausgerechnet ein Basket, der unsere Baskets vor schier unlösbare Probleme stellte: Leon Hoxha, der als Doppellizenzler nicht nur für Plettenberg, sondern auch für unsere erste U14-Mannschaft spielt, konnte ein ums andere Mal Akzente setzen und war letztlich mit 31 Zählern Topscorer der Partie. Auf Seiten der Baskets hatten Dominik Schmidt und Sergei Bespalov gemeinsam mit Osman Toraman einen guten Scorer-Tag erwischt. Das reichte aber leider nicht, um dem Primus ein Beinchen zu stellen.

Baskets: Osman Toraman (10), Pascal Schmidt (6), Sergei Bespalov (12),  Ayyoub Lamov (4), Linus Steinberg (6), Dominik Schmidt (14), Tom Schulte (2)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s