Herren-Bezirksliga: Knappe Kiste in Kirchhundem

TV Kirchhundem – Baskets II 63:73 (16:16, 11:13, 21:19, 15:25)

War´s das mit der letzten Aufstiegschance? Zumindest beim Verfolgerduell musste unsere Reserve in der vergangenen Woche als Verlierer das Parkett verlassen.

Insbesondere in der ersten Halbzeit hatten die Baskets Probleme in der Offensive, da es aber in der Defensive umso besser lief, war der 27:29-Pausenrückstand noch absolut überschaubar. Als Spielertrainer Cesar Pawlitzki im dritten Abschnitt binnen drei Minuten drei Fouls kassierte und so mit fünf Fouls auf die Bank musste, drohte es für die restlichen Youngster und Routinier Thomas Grüger dahin zu gehen, doch die Mannschaft bewies Moral, hatte nach 30 Minuten beim 48:48 ausgeglichen. Dann aber gab es zu viele unnötige Ballverluste, was der TVK zu einfachen Punkten und zum Sieg nutzte. – jh

Baskets II: Pawlitzki (8), Bahri (11), Mayer (14), Alsouda (10), Arvanitakis (8), Kaluza (5), Grüger, Moutafis (7)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.