Herren-Bezirksliga: Mit einem Sieg auf Platz 2

Baskets – TV Freudenberg II 72:58 (19:15, 25:12, 18:19, 10:13)

Ein gutes Spiel von der ersten Minute an. Vor allem konnten Majed Alsouda und Tim Tripel in der Offensive – sie erzielten zusammen 11 von 19 Punkten im ersten Viertel.

Im zweiten Abschnitt drehten die Baskets richtig auf und auch die Bankspieler trafen aus fast allen Lagen . Samuel Kaluza machte ein super Spiel, traf innerhalb einer Minute zwei Dreier in Folge und brachte die Baskets 44:27 in Front.

Nach einem ausgeglichenen dritten Viertel verloren die Baskets dann ein wenig den Faden. Am verdienten Sieg änderte das aber zum Glück nichts mehr.

Baskets: Alsouda (15), Gkentsios (4), A. Bahri (10), Pawlitzki (12), Kaluza (9), Tripel (20), Grüger, Moutafis (2)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.