Herren-Bezirksliga: Mit einem Sieg auf Platz 2

Baskets – TV Freudenberg II 72:58 (19:15, 25:12, 18:19, 10:13)

Ein gutes Spiel von der ersten Minute an. Vor allem konnten Majed Alsouda und Tim Tripel in der Offensive – sie erzielten zusammen 11 von 19 Punkten im ersten Viertel.

Im zweiten Abschnitt drehten die Baskets richtig auf und auch die Bankspieler trafen aus fast allen Lagen . Samuel Kaluza machte ein super Spiel, traf innerhalb einer Minute zwei Dreier in Folge und brachte die Baskets 44:27 in Front.

Nach einem ausgeglichenen dritten Viertel verloren die Baskets dann ein wenig den Faden. Am verdienten Sieg änderte das aber zum Glück nichts mehr.

Baskets: Alsouda (15), Gkentsios (4), A. Bahri (10), Pawlitzki (12), Kaluza (9), Tripel (20), Grüger, Moutafis (2)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.