Herren-Bezirksliga: Souveräner Sieg gegen Finnentrop

Baskets II – FC Finnentrop 91:51 (22:15, 26:10, 29:9, 14:17)

Dem starken Auftritt im Kreisderby beim TV Jahn Plettenberg (90:63) ließen die Bezirksliga-Basketballer der Baskets am Wochenende die nächste überzeugende Vorstellung folgen: Den Tabellenvorletzten FC Finnentrop fegten die Bergstädter am Samstag mit einem 91:51  aus der Halle am Stadtpark.

Mit der wechselnden Mann- und Zonenverteidigung der Baskets kamen die Gäste nicht klar, sodass das diesmal von Thomas Grüger gecoachte Team immer wieder zu leichten Ballgewinnen kam, die auf der anderen Seite des Spielfeldes in Punkte umgemünzt wurden.

Vor allem Anouar Bahri und Harold Obeng-Yeboah erwischten gegen Finnentrop einen Sahnetag und gaben der Offensive die nötige Sicherheit, um entspannt den fünften Saisonsieg im achten Spiel einzufahren – die Richtung stimmt bei unserer Reserve!

Baskets II: Amende (11), Bahri (24), Kaluza (13), Arvanitakis (11), Alsouda (6), Obeng-Yeboah (20), Grüger (2), F. Zacharias (4)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.