U18-Oberliga: Aufholjagd wird belohnt

TSG Solingen – B. Lüdenscheid U18 90 :92
(27:11, 17:20, 26:27, 20:35)

Im Spiel gegen die TSG Solingen startete unsere U18 „unterirdisch“, fand in der Offensive nicht ins Spiel und ließ in der Defense zu viel zu. Obwohl die folgenden zwei Viertel ausgeglichener gestaltet werden konnten, ging es immer noch mit einem 13-Punkte-Rückstand ins Schlussviertel. In der 36. Minute schien bei einem Spielstand von 86: 69 bereits alles verloren, doch unsere Jungs starteten eine tolle Aufholjagd: Allein Sam Kaluza machte in den letzten vier Minuten 16 Punkte, davon drei Dreier. Starke Nerven behielt dann zwei Sekunden vor Schluss Anouar Bahri, der mit seinen zwei verwandelten Freiwürfen den Sieg unserer Mannschaft klar machte. Auch wenn dies insgesamt kein gutes Spiel war, so hat unsere U18 immer an sich geglaubt und bis zum Schluss nicht aufgegeben.

Petro Gkentsios (2), Anouar Bahri (22/1 Dreier), Ben Rabe (2), Sam Kaluza (28/3), Peter Neufeld (19/1), Ali Al Ani (2), Basilius Spindler (17)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.