U14-Oberliga: Poledro-Freiwurf entscheidet Crunchtime

TG Voerde – U14 69-70 (18:13, 21:23, 11:14, 20:20)

Nach zwei Wochen Herbstferien startete unsere U14-1 gegen die TG Voerde schwach ins Spiel: Die Pässe wurden schlecht verteilt und einfache Korbleger vergeben. Zudem waren unsere Jungs immer einen Schritt zu spät beim Gegenspieler. Nach dem zweiten Viertel klappte es in der Offensive besser, doch die Defense war – mit Ausnahmen – immer noch nicht so, wie unser Team sie eigentlich könnte. Und so konnten sich die Krasniqi-Schützlinge das ganze Spiel über nie richtig absetzen, führten immer nur knapp.  Spannend wurde es dann in den letzten zwei Minuten, in denen die Nervosität auf beiden Seiten deutlich spürbar war. Dabei machte es sich unsere Jungs selbst schwer, trafen nur zwei von zehn Freiwürfen. Doch diese, verwandelt von Nicola Poledro, entschieden am Ende das Spiel für unser Team.

Baskets: Lennart Krasniqi (18),Nicola Poledro (13), Johannes Muzik (13), Wael Bahri (7), Schamber (7), Till Hafenrichter (5), Julius Zacharias (4), Dominik Kaul (3), Hoxha, Mattia Weiß, Noah Dziallach, Mehmet Top

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.