U10-Oberliga: TSV ist einfach zu stark

Spielbericht: Baskets – TSV 1860 Hagen 10:103
(2:29, 2:29, 0:30, 6:15)

Groß war die Vorfreude unserer U10er auf die neue Saison, die für viele die erste ihrer noch jungen Karriere ist – doch man hatte es gleich mit einem Gegner zu tun, der sowohl spielerisch als auch körperlich haushoch überlegen war. Man merkte früh, dass die Hagener schon länger auf hohem Niveau zusammenspielen, während die Baskets mit vielen Jungjahrgängen und unerfahrenen Spielern antraten.

Foto: S. Mauß

Leider kam anfangs auch eine unnötig nachlässige Defense hinzu – erst im letzten Viertel lief es etwas besser. Coach Frank Zacharias freute sich am Ende über engagiertere Zweikämpfe und gelungene Offensiv-Aktionen, die immerhin das eigene Punktekonto zweistellig werden ließen.

Nun heißt es: Aufstehen, Mund abwischen und weiter hart trainieren!

Baskets: J. Tschöke, L. Krasniqi (2), Gratsanis, Hahn, Paulus, N. Mauß (2), Szymanski, Vasilev (2), Zapsas (2), N. Zacharias, Steinweg (2), Schoppmann

Fotos: S. Mauß

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.